Your text here.
Please don't remove the linkback, it's only tiny ;]








Blog By EGO BOX
Pixel Icons at Ego Box MINA Pixel Icons at Ego Box 21 JAHRE Ego Box


MusicPlaylist
MySpace Playlist at MixPod.com

 
 

Bei anderen Seiten empfinde ich diese Kategorie als eine der interessantesten!  

Eigene Tipps finde ich immer toller, als die typischen von Pro Ana.

 

1) Für den Appetit zwischendurch lutsche ich Bonbons! Achtet darauf, dass sie Zucker in Maßen enthalten! Zuckerfreie kann ich gar nicht empfehlen, sie führen zu Blähungen und mehr...no go! Außerdem "befriedigen" sie nicht richtig die Lust des Körpers auf Süßes!

2) Vor dem Essen ein Stück Salatgurke essen. Sättigt leicht und entwässert mit Kalium.

3) Süßer Tee hilft gegen Naschlust. Einfach zB Karamelltee nach dem Trinken nochmal auf der Zunge zergehen lassen.

 4)  Ein Schrittzähler am Hosenbund (Shirt drüber) fällt nicht auf und motiviert zu ein paar Schritten mehr. In Sportgeschäften schon ab knapp 10€ zu haben.

5) Anstatt einem schweren Mittagessen einfach mal mit einem großen Teller Gemüse satt essen. Denkt euch einfach: "Es gibt ja bald Abendessen!"

...weitere folgen natürlich!

6) Vor dem Sport ein Schluck Energy Drink ist euch vielleicht bekannt. Kaffee hat den selben Effekt, doch auch nur so 100m, sonst gibt es Herzrasen.

7) Cremt euch nach dem Duschen immer ein! So seht ihr auch eure "Problemzönchen".

8) Hört nicht auf alle dieser komischen allseits bekannten Tips! Manche von denen zb sagen, dass man Kate Winslets Figur toll findet, kommen, während man selbst richtig dünn ist voll lächerlich . Oder ständig sagen, man hätte schon gegessen. Oder beim Essen reden, damit der andere alles vom gemeinsamen Teller isst..grade wenn ihr schlank seid, beobachten die anderen Mädels, "WAS UND WIEVEIL DIE WOHL ISST".

9) Esst etwa alle fünf Stunden eine Kleinigkeit! Hungern ist einfach auf die Dauer sinnlos (eigene Erfahrung!), der Stoffwechsel geht euch sonst kaputt und dann geht gar nichts mehr.

10) Bei einem Fettgehalt von ca 20% solltet ihr alle drei Tage einen Refeedtag machen. Da dürft ihr essen, was ihr wollt. Ich esse dann zB gerne Süßigkeiten. Am nächsten Tag sind dann ein paar hundert Gramm mehr drauf, aber dann gehts viel schneller bergab, als vor dem Refeed. Also wichtig, so ein Jokertag!

11) Macht nicht jeden Tag Sport, das ist übertrieben. Eure Muskeln brauchen auch einen Tag, um sich zu entspannen und um zu regenerieren. Magnesium hilft gegen Muskelkrämpfe und ist auch gut gegen Depressionen & für den Stoffwechsel.

12) Yogi Schoko Tee! Bei Lust auf Süßigkeiten.

13) Lustige Clips auf youtube.de gucken! Wer lacht, braucht kein Essen als Seelentröster.

14) Singt! Wer singt, ist abgelenkt und kann nicht dabei essen.

15) Versinkt nicht vor dem Fernseher oder Computer. Steht zwischendurch auf, lauft umher, geht kurz vor die Tür.

16) Trinkt nur Wasser, keinen Saft mehr! Ihr gewöhnt euch schnell um, bald ist euch Saft zu klebrig und ihr wollt nur noch Wasser.

..weitere werden bald folgen!